Dipl.-Ing. Karl Hönigmann

© Verband der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ), A-1030 Wien. Alle Rechte vorbehalten. Impressum    Datenschutzerklärung

Verband der Banater Schwaben Österreichs Karpatendeutsche Landsmannschaft in Österreich Landsmannschaft der Buchenlanddeutschen in Österreich

Haus der Heimat, Wien

Verband der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ)

Dipl.-Ing. Karl Hönigmann

Geburtsdatum:  26. Februar 1938

Geburtsort und -land: Altlag/Gottschee (Stari Log /Kočevje) Slowenien

Funktion im VLÖ: kooptiertes Vorstandsmitglied

Funktion in einer Landsmannschaft: Vorsitzender der Gottscheer Landsmannschaft in Wien, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Gottscheer Landsmannschaften

Angaben zur eigenen Vertreibung: 1941 zwangsweise Umsiedlung aus dem Gottscheerland nach Rann/Bresice im Gurkfeld an der Save; Mai 1945 Vertreibung, Flucht nach Österreich. Niederlassung in Niklasdorf bei Leoben

Beruflicher Werdegang: Besuch und Abschluss der BULME (Bundeslehranstalt für Maschinenbau und Elektrotechnik) in Graz-Gösting. Studium der Elektrotechnik an der TU-Graz. Arbeitsantritt bei der Verbundgesellschaft (im Bereich Energiewirtschaft, danach Vorstandsassistent und Leiter der Abteilung „Internationale Beziehungen“ mit Vertretung der Gesellschaft in verschiedenen internationalen Branchenorganisationen). Seit 1997 in Pension.


Kontakt:

Gottscheer Landsmannschaft Wien, Kleine Neugasse 7/20, A-1050 Wien
T: 0664/2111300

Mitglieder I Vorstandsmitglieder I Kooptierte Vorstandsmitglieder I Die Geschichte des VLÖ I Die Ziele des VLÖ I Das Haus der Heimat I Veranstaltungsmöglichkeiten